Gewinnspiel
zum Jubiläum
"1250 Jahre
Stadt Bad Buchau"

Rsy-Detailseite

Die Adelindis Therme ist ab dem 15. Juni wieder geöffnet

Die Adelindis Therme ist ab dem 15. Juni wieder geöffnet

Genau drei Monate nach Schließung aller Freizeiteinrichtungen in Baden-Württemberg, öffnet die Adelindis Therme am 15. Juni 2020 wieder ihre Türen. Zum Schutz aller Gäste und Mitarbeiter werden die geforderten Maßnahmen der Corona-Verordnung für Sportstätten, umsichtig und mit größter Sorgfalt umgesetzt. Die Adelindis Therme startet mit einer reduzierten Anzahl von Gästen, welche sich über ein Reservierungsportal über die Homepage anmelden müssen. 

Am 15. Juni 2020 ist die Zeit des Wartens endlich vorbei und die Adelindis Therme öffnet wieder ihre Türen. Unter Vorlage eines Betreiber- und Hygienekonzepts, bereitet sich die Adelindis Therme intensiv auf die Wiedereröffnung vor. Der Schutz und die Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter hat oberste Priorität. Für einen unbeschwerten Wellness-Tag gilt es, ein paar neue Regeln und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. 

Eine Verordnung der Landesregierung sieht eine begrenzte Besucherzahl in Thermen vor. Das bedeutet, jedes Becken im Innen- und Außenbereich, ebenso jede Sauna, darf nur von einer entsprechenden Anzahl von Personen genutzt werden. Das hat zur Folge, dass für einen garantierten Einlass in die Adelindis Therme eine Voranmeldung empfohlen wird. Das Reservierungsportal wird auf https://adelindistherme.easy2book.de/ unter dem Punkt „Corona“ angeboten. Kinder dürfen die Adelindis Therme bis auf weiteres erst ab 14 Jahren besuchen. Diese Regelung gilt aktuell auch samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen und Ferien. Hinweis: Freie und verordnete Wassergymnastik findet aktuell nicht statt. 

Aufgrund veränderter Abläufe wird die Therme zu angepassten Öffnungszeiten geöffnet haben. Die Thermenlandschaft öffnet von Montag bis Donnerstag von 12 bis 21 Uhr, freitags von 12 bis 22 Uhr, samstags von 9 bis 22 Uhr, Sonntag und Feiertage von 9  bis 21 Uhr. Auch die Saunalandschaft darf unter Einschränkungen der Besucherzahl genutzt werden. Die Saunalandschaft öffnet von Montag bis Donnerstag von 13 bis 21 Uhr, freitags von 13 bis 22 Uhr, samstags von 11 bis 22 Uhr, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 21 Uhr. Die neuen Hygienemaßnahmen sehen zudem vor, dass in der Sauna aktuell keine Aufgüsse stattfinden dürfen, dies gilt damit auch für die Eventsauna, welche aktuell nicht veranstaltet wird. Ein neuer Termin wird zeitnah bekannt gegeben. Aus hygienischen Gründen bleibt das Dampfbad bis auf weiteres geschlossen. Der SPA-Bereich ist geöffnet und Wellnessangebote (bis auf Salzölpeeling, Seifenbüsten- und Gesichtsmassage) können gebucht werden. 

Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist vom Betreten des Gesundheitszentrums Federsee bis zum Duschbereich Pflicht. Innerhalb der Thermal- und Saunalandschaft der Adelindis Therme gibt es keine generelle Maskenpflicht. Im Bistro in der Therme gilt die gaststättenübliche Pflicht, beim Anstellen eine Maske zu tragen. Jeder Besucher ist dazu angehalten den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. 

„Nach 3 Monaten des Stillstands, freuen wir uns darauf, unter der strengen Berücksichtigung aller Maßnahmen, wieder unsere Türen öffnen zu dürfen. Wir bauen darauf, dass sich alle Besucher an die Hygieneregeln halten. Wir sind auf die Mithilfe aller angewiesen und hoffen durch unsere Öffnung der Normalität ein Stück näher zu kommen“, so Guido Klaiber, Geschäftsführer der Adelindis Therme Bad Buchau. 

Hinweis: Das zur Adelindis Therme gehörende Medizinische Trainingszentrum „fit“ bleibt vorerst noch geschlossen. Auch hier gilt es entsprechende Hygienemaßnahmen umzusetzen. Ein Wiedereröffnungstermin wird zeitnah bekannt gegeben. 

Weitere Informationen zu allen Vorsichtsmaßnahmen im Detail finden Sie unter www.adelindistherme.de.

Diese Seite teilen: