Aktuelle Stellenangebote

Rsy-Detailseite

Keltensauna in neuem Glanz

Keltensauna in neuem Glanz

Die Adelindis Therme in Bad Buchau freut sich, die Wiedereröffnung der neu renovierten Keltensauna bekannt zu geben. Nach einer umfangreichen, einwöchigen Renovierung des Innenbereichs erstrahlt die Sauna nun in neuem Glanz und bietet den Besuchern ein noch angenehmeres und entspannenderes Saunaerlebnis. 

Eine der bemerkenswertesten Neuerungen sind die neuen Bänke mit eleganten Rundungen, die an die beliebte Kommunikationssauna „Schwi(ä)tzkasten“ angelehnt sind. Diese bieten den Saunagästen nicht nur einen bequemen Sitzplatz, sondern sorgen auch für eine ansprechende Optik und ein harmonisches Ambiente. Auch die Decken- und Wandverkleidungen wurden erneuert. „Die Keltensauna wurde zuletzt nach einem Brand im Jahr 2011 renoviert, nun war es an der Zeit, zumindest den Innenraum wieder instand zu setzen und sie an das neue Wohlfühlambiente anzupassen“, so Geschäftsführer der Adelindis Therme, Guido Klaiber. Seit der letzten Erneuerung wurden die Bänke in regelmäßigen Abständen gesäubert und abgeschliffen. 

Darüber hinaus wurden in der Keltensauna neue Öfen eingebaut, die für eine optimale Wärme sorgen und ein angenehmes Saunaklima schaffen. Eine moderne Beleuchtung trägt ebenfalls zu einer entspannten Atmosphäre bei und rundet das Gesamtbild der renovierten Sauna ab. Die Keltensauna erfreute sich von Beginn an großer Beliebtheit, bietet Platz für bis zu 60 Personen und ist mit einer Temperatur von 85 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von 3-30% ideal für ein intensives Saunaerlebnis.

 „Wir freuen uns sehr, die Wiedereröffnung der neu renovierten Keltensauna bekannt zu geben“, freut sich Guido Klaiber. „Mit den neuen Bänken, Öfen und der modernen Beleuchtung haben wir den Erholungsfaktor für unsere Gäste noch weiter verbessert. Wir sind stolz darauf und danken der Schreinerei Oliver Schmid aus Bad Schussenried für die Umsetzung und zügige Fertigstellung – pünktlich zur Eventsauna am vergangenen Freitag“.

Diese Seite teilen: