Schenken Sie WellnessZEIT mit unseren vielfältigen Gutscheinen.
»Zum Online-Shop

Rsy-Detailseite

Vergoldete Bilder im Gesundheitszentrum Federsee

Vergoldete Bilder im Gesundheitszentrum Federsee

Im Gesundheitszentrum Federsee stellt Künstlerin Petra-Maria Stengel ihre Bilder aus. Bis 14. September 2020 können Patienten der Federseeklinik, Gäste des Thermenhotels und Besucher der Adelindis Therme, sich an den teils „vergoldeten“ Bildern erfreuen. 

Die 1961, in Fürstenfeldbruck, geborene Petra-Maria Stengel besuchte bereits als Jugendliche ihren ersten Malkurs und half ihrer Mutter beim Vergolden, welches sich auch in ihren Bildern wiederspiegelt. In ihrer 3-jährigen Ausbildung zur Schauwerbegestalterin weitete sie ihre kreative Ader weiter aus. „Mich fesselt der Wunsch, meine Gefühle und Emotionen auf die Leinwand zu bringen“, so Stengel. Die heute in Rottenacker lebende Künstlerin malt mit Kreide und Acryl und veredelt die Bilder mit goldenen Akzenten. Bei ihren Motiven geht es um die Wahrnehmung von Gefühlen, Farben und Formen. „Ich sehe mich als Impulsgeber, um mit wenig viel zu erreichen und das spielerisch und leicht“, sagt Petra-Maria Stengel. Aktuell versucht sie sich im Bereich Neurographik.

Die Künstlerin führt zudem in Rottenacker ein 200 m² großes Geschäft namens „Art Style“, wo sie auch extravagante Mode verkauft. Stengel stellte bereits in Schaufenstern in Ulm, Weingarten, und Augsburg aus und hatte eine Ausstellung im Rathaus in Rottenacker. In der Ausstellung im Gesundheitszentrum Federsee zeigt Stengel eine bunte Mischung ihrer Werke aus Acryl mit goldenen Akzenten; ebenso sind Neurographic-Art Bilder darunter.

Diese Seite teilen: